Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/assemsus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
So viel zu tun!

Puh! Seit meiner glänzenden Idee mit den USB-Sticks Werbegeschenke für die Unis habe ich alle Hände voll zu tun. Die Werbeaktion hat anscheinend schon jetzt eingeschlagen, wie eine Bombe. Unglaublich viele Studenten haben in den letzten paar Tagen einen Handyvertrag bei uns abschließen wollen. Und wir haben doch überhaupt nicht so viele Mitarbeiter, um uns um die vielen Neukunden ordentlich zu kümmern. Die meisten Studenten wollen aber zum Glück einen Handyvertrag mit Inklusivminuten zum deutschen Festnetzt. Ein paar wollen noch einen Internetstick von uns dazu. Ich glaube, da haben wir genau ins Schwarze getroffen. So können die Studenten sich teure Telefon und DSL Verträge sparen und wir haben unheimlich viele neue Kunden gewonnen. Jetzt soll ich noch mehr neue USB-Sticks Werbegeschenke bestellen, weil alles so gut gelaufen ist. Und zusätzlich soll ich auch noch wieder mit verkaufen. Man ist das eine Hektik hier. Und ich bin auch noch daran schuld!
15.8.11 10:44


Werbung


Die gute Idee

Ich hatte doch noch die rettende Idee. Ein paar USB-Sticks Werbegeschenke von unserer Firma sollen es werden. Also habe ich direkt die USB-Sticks Werbegeschenke in Auftrag gegeben, damit die produziert werden. Und weil mein Sohn mir da die rettende Idee geliefert hat, habe ich direkt ein paar Mitarbeiter zum verteilen der USB-Sticks Werbegeschenke mit unserm Logo locker gemacht. Und zwar sollen die USB-Sticks Werbegeschenke an den Unis verteilt werden. Das ich da nicht schon früher drauf gekommen bin. Denn jetzt beginnt ja wieder die Zeit, wo die frischen Studenten zu der Uni kommen und sich immatrikulieren wollen. Das ist super perfekt für uns, denn wenn wir die USB-Sticks Werbegeschenke an Studenten verteilen und das direkt an ihrem ersten Tag, dann bleibt das denen im Gedächtnis. Außerdem haben wir unheimlich viele Angebote nur für Studenten. Da trifft es sich doch gut, die USB-Sticks Werbegeschenke an eben diese zu verteilen. Und wenn dann mal einer von denen einen neuen Handyvertrag braucht, guckt der ein oder andere bestimmt erst einmal auf sein USB-Sticks Werbegeschenke und wird dann unser Kunde. Auch die Geschäftsführung war von meiner Idee mit den USB-Sticks Werbegeschenke sehr begeistert und hat sich sogar schriftlich für die gute Arbeit bedankt. Das war mal ein schönes Gefühl!
8.8.11 17:44


Kunden werben

Heute haben wir wieder einen Auftrag rein bekommen, von ganz oben aus der Geschäftsleitung. Ich persönlich soll mich jetzt darum kümmern, dass wir mehr Kunden für uns und unseren Service bekommen können. Gar nicht so einfach, das kann ich euch sagen. Aber ich habe einen relativ hohen Etat bekommen, was ich für Werbemaßnahmen ausgeben darf. Und nun zerbreche ich mir schon den ganzen lieben langen Tag den Kopf damit, was ich denn daraus machen soll. Und eine Idee habe ich immer noch nicht. Was für ein blöder Arbeitstag.
2.8.11 09:53


Die Firma im Vormarsch

Unsere Firma ist im Kommen. Das kann ich ganz klar und ohne Eigenlob so sagen. Wir vertreiben verschiedene Mobilfunkvertrage von allen namenhaften Telefongesellschafften und auch ein paar unbekannten, mit denen man dann hauptsächlich sehr günstig im Ausland telefonieren kann. Das hat den Vorteil, dass wir das gesamte Sortiment an Mobilfunkverträgen überblicken können und immer den günstigsten Vertrag für eine bestimmte Zielgruppe raussuchen können, anstatt dann immer an nur einen Hersteller und dessen Vorgaben gebunden zu sein. Deshalb sind die Kunden, die zu uns kommen, auch immer sehr zufrieden mit uns. Denn, weil wir da den ganzen Tag nichts anderes machen, als uns mit den unterschiedlichsten Verträgen und Wahlmöglichkeiten zwischen und unterhalb deren kümmern, sind wir wirkliche Fachmänner und Frauen in unserem Gebiet. Aber ich gehöre leider nicht mehr zu den Verkäufern dazu, was mir immer sehr viel Spaß früher gemacht hatte. Ich muss mich jetzt um die Werbung und Finanzierung kümmern.
29.7.11 10:54





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung